Sie sind hier: Startseite » Forum

Forum

In unserem Internetforum kannst du

  • Fragen stellen - andere Azubis und Experten geben dir Antwort
  • Probleme in deiner Ausbildung diskutieren und auch einfach
  • Erfahrungen austauschen

Antwort schreiben  Neues Thema erstellen  Zurück zur Übersicht

Zeugnis/ Krankheit

KH-Barnim (02.08.2016 14:11)
Hallo Uwe,

grundsätzlich sind deine krankheitsbedingten Fehlzeiten im Arbeitszeugnis nicht zu erwähnen. Das sind leistungsunabhängige Daten, die nichts über deine Fähigkeiten und Leistungen aussagen. Das gilt auch für Neben- oder Minijobs. Etwas anderes kann aber dann gelten, wenn die Fehlzeiten außer Verhältnis zu den tatsächlichen Arbeitszeiten stehen. Wenn du länger krank als arbeiten warst, muss der zukünftige Arbeitgeber dies aus dem Zeugnis entnehmen können. Ansonsten besteht die Gefahr das er fälschlicherweise annimmt, die Beurteilung bezieht sich auf die Gesamtdauer des Arbeitsverhältnisses und du hast entsprechende Berufserfahrung gesammelt.
Es kommt also auf deine Fehlzeiten im Verhältnis zur Gesamtdauer deines Jobs an.

Dein Team der Kreishandwerkerschaft Barnim

Uwe (30.07.2016 18:33)
Hallo,
ich habe gestern mein Arbeitszeugnis von meinem Nebenjob bekommen. Da ich Monatg meine Ausbildung anfange, habe ich da aufgehört. Jetzt hat mein alter Chef aber meine ganzen Krankentagen aufgelistet! Darf er das? Ich hab zwar jetzt meine Ausbildung. Aber wenn ich das später mal verwenden will, sieht das nicht so gut aus!

Danke, Uwe